Galerie

Unglaublich doch leider wahr…..

Mitte des Jahres 2016 rief mich das Köln – Dellbrücker Tierheim an und bat um Mithilfe.

Sie hatten einen Notfall. Den 12 Jahre alten Afgahnen Pan. Er stammte aus einer Wohnung in Köln in der er vermutlich sein ganzes Leben verbrachte ohne je einen Schritt hinaus gemacht zu haben. Pan war so verfilzt das er kaum noch laufen konnte. Er brauchte dringend Hilfe. Das Tierheim und ich befreiten Ihn von seiner Last ( gewogen waren es 5kg!!). Leider verstarb Pan nur einige Monaten später in seinem neuen Zuhause. Ich bin dennoch sehr froh das er immerhin ein wenig sein Leben genießen konnte und hoffe nie mehr etwas derartiges zu sehen.

Vorher/Nachher:

 

Tierheimfest Köln-Dellbrück am 20/21.06.2015:

 

 

Hundetag Rhein-Sieg auf dem Krewelshof am 23.08.2015